fashion

label to watch: natures of conflict

am donnerstag wurde der blogger´s choice pop up store eröffnet und meine beiden ausgwählten labels könnt ihr bis sonntag dort auch erstehen. das 2008 gegründete label natures of conflict war bereits letztes jahr eines meiner beiden kuratierten labels. dieses jahr ist ausschließlich die accessoires linie mit schals und tüchern des österreichischen junglabels bei der mq vienna fashion week vertreten. neben dem lookbook der zu erstehenden accessoires habe ich außerdem ein kurzes interview mit nora berger und kathrin lugbauer für euch.

was meint ihr, macht ein junges modelabel interessant?
für uns designer ist das die möglichkeit uns eine eigene welt schaffen zu können und nicht jeden trend berücksichtigen zu müssen. für konsumenten ist wahrscheinlich die exklusivität auch ein großer anreiz.

seid ihr sehr verschieden? und wenn ja: wie kommt ihr auf einen nenner?
ja natürlich, aber durch unsere lange freundschaft und zusammenarbeit kennen wir unsere unterschiede gut und haben diese auch schätzen und nutzen gelernt.

haben trends einfluss auf eure arbeit?
eher weniger.

wo soll es mit NOC in den nächsten jahren noch hingehen?
überall, am besten in möglichst viele shops!

wo ist euer label erhältlich?
die neue winter kollektion wird im park (in der mondscheingasse 20, 1070 wien) und im mameg (beverly hills, ca 92012, usa) erhältlich sein.

das gesamt lookbook der winter kollektion seht ihr hier.
natures of conflict: website | facebook

alltimescarf03 (1) alltimescarf04 alltimescarf01 alltimescarf02

© photos: yasmina haddad

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    11 + zehn =