food

essen in wien: cafe restaurant halle

ginger limonade

linguine mit basilikum-pesto, tomaten und schafkäse

wenn man vormittags in der stadt unterwegs ist, ist die „halle“ mit ihrem mittagsmenü ein muss. wesentlich billiger als diverse innenstadtlokale überzeugen die vegetarischen gerichte immer. wenn man so wie wir recht früh dran ist, bekommt man auch noch einen lauschigen platz unter den schattenspenden bäumen. via facebook kann man auch von unterwegs das menü abfragen.

cafe restaurant halle
museumsplatz 1, MQ
1070 wien
website | facebook

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    drei × eins =