fashion

h.o.m.e.d.e.p.o.t.

einen faible für möbel kann ich nich abstreiten. wenn ich mal groß bin und auch großes geld verdiene dann würd ich am liebsten die hälfte der h.o.m.e.d.e.p.o.t. mit nach hause nehmen. im semper depot konnte man zwei tage designermöbel begutachten und für das traute eigenheim aussuchen. meine auwahl habe ich euch natürlich zusammen getragen.

viteo

wittmann

fritz hansen
desalto


beim diesel corner sind wir gleich vorbei gelaufen, der name des modelabels hat uns dann doch noch retour gelockt. in meine wohnung würde ich die stücke nicht umbedingt stellen, aber es ist interessant was diesel alles so aus dem hut zaubert.
die beiden lampen sind vom designstudio rauminhalt.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Carola
    17. März 2012 at 11:21 AM

    Oh, Möbelmessen sind definitiv auch was für mich. Aber dann will man ja alles aus der Wohnung raushauen
    und neu haben. :)

Leave a Reply

zehn + 6 =