fashion

we make the cake

tote bag: we make the cake | duffel coat: asos | pullover: cos | boots: flip*flop

meine tote-gang hat zuwachs bekommen. gleich zwei stoffsackerl aus berlin waren die tage in meinem postkästchen. we make the cake, vielen bekannt durch den „george, gina & deine mudder“ beutel, arbeiten emsig an ihrem beutel imperium. ideal für unibücher, sportsachen oder den krimskrams des alltags.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Christina
    17. Februar 2012 at 10:43 AM

    Ich finde die Taschen immer total schön bei anderen. Ich hab auch selbst einige. Aber irgendwie nehm ich die viel zu selten, ich fühle mich immer ein bisschen unwohl damit, weil ich nichts zumachen kann usw…

  • Reply
    Catherine
    17. Februar 2012 at 10:44 AM

    Wir sind Zwillinge: http://wp.me/p24nxx-vj
    Haha. Nice.

    xx
    Catherine

  • Reply
    Simone
    17. Februar 2012 at 11:59 AM

    Die haben echt witzige Totes! Und yay! für die Tote- Gang ;)

  • Reply
    Stefanie
    18. Februar 2012 at 5:20 PM

    Die sind wirklich klasse :) Ich mag sie aber eher wenig für den Alltag, weil man da so reinlangen kann!
    Liebe Grüße,
    Stefanie

  • Reply
    Carola
    20. Februar 2012 at 10:19 PM

    Auja, ich warte auch auf meine Lieferung. Gibts dann eine Beutel-Pardy? Übrigens: Ringe sind von H&M.
    Bussi

Leave a Reply

eins × 1 =