food

rezept: kichererbsensalat mit roten rüben

rezept: kichererbsensalat mit roten rüben | h.anna

meine liebe zu roten rüben kann ich einfach nicht leugnen. diesmal gibt es zur abwechslung zu den rüben keinen couscous oder quinoa, sondern kichererbsen. hulsenfrüchte olé!

rezept: kichererbsensalat mit roten rüben | h.anna
ihr braucht:
200g kichererbsen
3 rote rüben
spritzer limettensaft
olivenöl
balsamicoessig
salz
1/2 packung rucola salat
3 mittlere karotten
handvoll cashewnüsse
rezept: kichererbsensalat mit roten rüben | h.anna
so geht’s:
bei hülsenfrüchten muss man beim zubereiten schon ein bisschen im vorraus planen, da sie meist über einen längeren zeitraum eingeweicht werden müssen. beginnt daher die kichererbsen über nacht einweichen zu lassen, am nächsten tag müssen sie dann nur mehr in wasser für 20-30 minunten kochen. die kochzeit kann je nach der lagerzeit variieren. danach die roten rüben ebenfalls weichkochen, schälen und großwürfelig schneiden. die handschuhe nicht vergessen, da roten rüben bekanntlich recht abfärben. danach die karotten schälen und kleinwürfelig schneiden. danach den rucola salat gut waschen, ein bisschen zerkleinern und mit dem restlichen gemüse in einer  großen schüssel vermengen. jetzt könnt ihr je nach geschmack den salat marinieren. ich verwende recht gerne einen spritzer limettensaft und lasse den salat kurz stehen und mische danach ein dressing aus salz, olivenöl und balsamicoessig ab. dieses wird anschließend über den salat geleert. jetzt werden nur noch die cashewnüsse grob gehackt und über den salat gestreut. voilá, es kann angerichtet werden.
rezept: kichererbsensalat mit roten rüben | h.anna
weitere vegetarische rezepte findet ihr hier.

1 Comment

  • Reply
    Martina
    17. Februar 2017 at 7:12 PM

    Damit triffst du meinen Geschmack sehr ! Sieht unglaublich lecker aus.

  • Leave a Reply