food vienna

essen in wien: salonplafond

essen in wien: salonplafond | h.anna

im ehemaligen österreicher im mak hat im dezember ein neues lokal eröffnet. tv-koch tim mälzer hat mit den wiener gastronomen barbara und peter eichberger ein neues restaurantkonzept im mak umgesetzt: salonplafond. das ziel ist, ein neues lieblingslokal für die wiener zu schaffen, mit traditionellen kochmethoden wollen die betreiber auf die wiener kochtradition achten. laut eigener aussage ein restaurant für jedermann, zu jeder zeit. da man es bekanntlich nie jedem recht machen kann, war ich vorab schon mal sehr gespannt.

vor kurzem war ich mit der family für ein geburtstagsfrühstück im neuen salonplafond. frühstückskarte gibt es in diesem sinne zwar keine, dafür kann man tagsüber aus unterschiedlichen broten und aus einigen gerichten auf der kredenz wählen. die gerösteten sauerteigbrote kommen in sieben verschiedenen variationen. neben dem immer wechselnden brot des tages, gibt es von den sechs weiteren broten drei vegetarische. für veganer ist aktuell noch nichts dabei. da ich mich aus gesundheitlichen gründen immer noch glutenfrei ernähre, sind die belegten brote für mich leider ausgeschieden und so habe ich mich eher den salaten gewidmet.

sonst können frühstücker noch aus folgendem wählen: joghurt von klaras fruchtsennerei mit verschiedenen toppings; handsemmel oder croissant mit marmelade oder selbstgemachtem schokoladen-haselnuss-aufstrich; hausgemachten kuchen und tarts. erwähntes darf zwar in der schauküche begutachtet werden, bestellt wird jedoch bei tisch. da die speisen auf der marmortafel im vorderen restaurantbereich nicht beschriftet präsentiert werden, habe ich für die bestellung doch öfter als einmal nach vorne laufen müssen. mein kurzzeitgedächtnis lässt grüßen …

essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
das restaurant ist räumlich durch die schauküche/kredenz in zwei teile getrennt. im hinteren bereich des lokals befindet sich der hauptraum mit der bar. ein platz zum wohlfühlen ist den betreibern mit dem salonplafond sicherlich gelungen. mit wunderschöner tableware, freundlichem personal und tollen sitzmöglichkeiten mit prints von josef frank. eine ausstellung über den architekten kann aktuell übrigens im mak – museum für angewandte kunst – besucht werden. ab märz wird übrigens der stadtgarten mit terrasse eröffnet. der direktor vom mak, christoph thun-hohenstein, hofft, dass sich mit dem neuen restaurantkonzept ein neuer hot-spot in der wiener gastro-szene etabliert. am stubenring ist ein lokal wie dieses meiner meinung auf jeden fall gut positioniert. auch wenn mich die frühstückskarte nicht besonders überzeugt hat, werde ich sicherlich wegen der abendkarte ins salonplafond wiederkommen.
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
die hausgemachte limonade war leider gar nicht nach meinem geschmack und hat mich irgendwie an fanta aus der kindheit erinnert.
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna
essen in wien: salonplafond | h.anna

salonplafond
stubenring 5
1010 wien
tel.: +43 1 226 00 46
montag – mittwoch 10:00 – 24:00
donnerstag – samstag: 10:00 – 02:00
sonntag: 10:00 – 24:00
website | facebook

Merken

No Comments

Leave a Reply