food vienna

der grosse veggie-burger-test: chiq chaq 1090

nach einer kleinen durststrecke, die burgerqualität betreffend, ging es mit dem chiqchaq bei unserer burger testerei wieder aufwärts. diesen sommer waren petra und ich sogar zweimal im american diner und es waren auch qualitativ zwei unterschiedliche erlebnisse.

chiqchaqfür vegetarier ist das chiqchaq ein burger schlaraffenland, da es nicht wie sonst oft üblich nur einen vegetarischen burger, sondern alle burger der karte, sprich neun, auch mit bohnen patty gibt! ich hatte bei meinem ersten besuch den blue-cheese deligt mit bohnen patty, emmentaler, karamellisierten bourbon zwiebeln, eisbergsalat und blue-cheese sauce und süßkartoffel fries (siehe erstes foto) für € 14,90 und war wirklich begeistert. kein süßes brötchen, davon hatte ich von mehreren seiten schon gehört, gut gewürzt und geschmacklich eine richtig gute kombination.
chiqchaq karteaber auch den hillbilly burger mit bohnen patty, viel cheddar, karamellisierten bourbon zwiebeln, spiegelei, essiggurke, ketchup, senf und hippie fries für € 13,50 kann ich ebenfalls nur empfehlen. chiqchaq schanigartenbesonders angenehm war im sommer auch der schanigarten mit diesen wunderbaren – auch mintfarbenen – stühlen! hugo bierchiqchaq bacon burgerpetra hatte den hillbilly burger mit rindfleisch, bacon und den hippie fries. im gegensatz zu den french fries, kommen diese mit käse und karamellisierten zwiebeln. nur bei unserem zweiten besuch war ca. die vierfache menge an käse eingearbeitet. sprich lieber mal nachfragen, welche variante gerade vom koch bevorzugt wird ;-)chiqchaq burgerchilli-bacon-cheese-burger mit rindleisch, viel cheddar, emmentaler, bacon, jalapenos, essiggurke, ketchup, senf und den chilli cheese fries für € 11,90.chiqchaq krautsalatinteressante coleslaw variante, erinnerte aber eher an einen normalen krautsalat. die besten coleslaws gab es meiner meinung nach bisher bei den burgermachern und bei said to the butcher to the cow. mozarella sticks da wir uns ja prinzipiell gerne durch die speisekarte kosten, haben wir dann auch noch die mozzarella sticks probiert und auch diese waren tiptop. schön heiß und mit selbstgemachtem tomaten dip.schoko moussenaschkatze petra hat uns auch diesmal überzeugt und daher gab es zum abschluss noch ein schokomousse zu dritt. chiqchaq baraber auch wenn es kühler ist, lädt das moderne american dinner im inneren zum verweilen ein.chiqchaq interieurdiese fotos sind bei unserem ersten besuch entstanden. bei unserem zweiten besuch in bester bloggergesellschaft von kerstin, stef und lu war die wartezeit leider sehr viel länger (ca. 35 minuten) und auch die viel gepriesenen hippie fries waren viel zu üppig, mit viel zu viel käse und daher in fett aufgeweichten pommes. deshalb gibt es für die beilangen und das service leider punkteabzüge.

die bewertung
bun: 4 punkte
inhalt: 4 punkte
saucen: 3 punkte
beilagen: 3 punkte
optik: 4 punkte
auswahl: 5 punkte
service: 3 punkte
preis/leistung: 4 punkte
gesamt: 30 von 40 punkten
für alle die keine vegetarier sind, bei petra findet ihr den non-veggie-burger-test.

chiq chaq
nußdorferstrasse 7
1090 wien
öffnungszeiten:
dienstag – sonntag
11:00 – 00:00
küche von
11:00 – 15:00 und 17:00 – 23:00
tel.: 0676 5507511
website | facebook

Merken

9 Comments

  • Reply
    Ursula
    24. August 2014 at 7:11 PM

    Trotz der Mängel beim zweiten Besuch, rinnt mir hier gerade das Wasser im Munde zusammmen. :) Soviele vegetarische Burger – toll! Ich muß dort wirklich bald hin und mich mit einer Freundin durchtesten!

  • Reply
    Christina
    25. August 2014 at 9:28 AM

    Ohje, jetzt hab ich Hunger… :D

  • Reply
    Anita
    25. August 2014 at 8:27 PM

    mmmm chiq chaq! Habs selber schon getested und war nicht entäuscht! :) Wie fandest du die fries? Ich fands sie irgendwie fad, sie wirckten irgendwie so als wärens aus dem Tiefkühl? Ich frag nur weil mein Freund und ich auch schon länger eine „Best Burger in Wien“ liste haben und finden gute fries gehören schon dazu. Aber es war tortzdem alles lecker im chiq chaq! Deine fotos machen mir wieder lust drauf. :)

  • Reply
    Burger-Test: Chiq Chaq in Wien - Pixi mit Milch
    30. August 2014 at 1:06 PM

    […] bis 15:00 Uhr und von 17:00 bis 23:00 Uhr Webseite | Facebook Bei Anna findet ihr alle Infos zum Veggie-Burger | Bericht von meinem letzten […]

  • Reply
    Anja
    4. September 2014 at 12:23 PM

    Hallo Anja, da bekomm ich aber gleich Hunger … :) Superschöne Fotos! Bin selbst auch als freie Journalistin und Bloggerin tätig und muss dir ein großes Kompliment für deinen Blog aussprechen. Da komm ich doch gerne öfters vorbei! Liebe Grüße aus der Steiermark, Anja

  • Reply
    Anja
    4. September 2014 at 12:24 PM

    Sorry, da hat meine Automatisch-ausbessern-Funktion aus Anna Anja gemacht … hmpf … peinlich … sorry :D Ich meinte natürlich „Hallo Anna“ :)

  • Reply
    Barbara
    23. September 2014 at 8:30 PM

    Also wenn es dort Sweet Potatoe Fries gibt, dann muss ich dort auch unbedingt mal hin :)

  • Reply
    der grosse veggie-burger-test: chiq chaq 1060 - h.annah.anna
    15. Februar 2015 at 10:00 AM

    […] noch vorenthalten, denn im dezember waren petra und ich im (mittlerweile nicht mehr ganz so) neuen chiq chaq beim naschmarkt. im ehemaligen theatercafe an der wienzeile wurde eine weitere chiq chaq dependance […]

  • Reply
    der grosse veggie-burger-test: burgermasta - h.annah.anna
    14. Juni 2015 at 7:37 PM

    […] 33-35 hat sich der burgermasta niedergelassen und macht dem nicht allzuweit entfernten chiqchaq in sachen burger […]

  • Leave a Reply