maronimousseenovember ist maronizeit. in unserer küche gibt es, wenn es nach ihm gehen würde sowieso immer nur ingwer und maroni, aber dieses selbstgemachte mousse schmeckt selbst mir, die maroni eigentlich nicht besonders mag.

du brauchst:
200 g gegarte maroni
100 g schokolade
zwetschken marmelade (ein rezept findest du hier)
50 g zucker
1 teelöffel rum
150 ml milch
eine halbe  vanilleschote

maronimousseso geht´s:
vanilleschote längs aufschneiden, das mark herauskratzen und mit milch und zucker aufkochen. währenddessen die schokolade über einem wasserbad schmelzen. die maroni mit der vanillemilch und der zerlassenen schokolade mit hilfe eines stabmixers fein pürieren. mit rum abschmecken. die masse in glasschalen gießen und im kühlschrank ca. zwei stunden kühl stellen.

maronimousse mit zwetschkejetzt fehlt nur noch eine schicht zwetschken marmelade auf dem mousse und es ist servierfertig. bon appetit!