food

rezept: maronimousse mit zwetschken marmelade

maronimousseenovember ist maronizeit. in unserer küche gibt es, wenn es nach ihm gehen würde sowieso immer nur ingwer und maroni, aber dieses selbstgemachte mousse schmeckt selbst mir, die maroni eigentlich nicht besonders mag.

du brauchst:
200 g gegarte maroni
100 g schokolade
zwetschken marmelade (ein rezept findest du hier)
50 g zucker
1 teelöffel rum
150 ml milch
eine halbe  vanilleschote

maronimousseso geht´s:
vanilleschote längs aufschneiden, das mark herauskratzen und mit milch und zucker aufkochen. währenddessen die schokolade über einem wasserbad schmelzen. die maroni mit der vanillemilch und der zerlassenen schokolade mit hilfe eines stabmixers fein pürieren. mit rum abschmecken. die masse in glasschalen gießen und im kühlschrank ca. zwei stunden kühl stellen.

maronimousse mit zwetschkejetzt fehlt nur noch eine schicht zwetschken marmelade auf dem mousse und es ist servierfertig. bon appetit!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    yellowyellowstripes
    5. November 2013 at 9:57 AM

    maroni mag ich auch so sehr….gerade in der kalten zeit…
    danke für das rezept…das teste ich am wochenende.
    gruss zu dir

  • Reply
    ursl *soap*kitchen*style*
    5. November 2013 at 3:00 PM

    Sieht sehr lecker aus, wird sofort nachgemacht!
    LG Ursl
    „Schulkollegin bei BYW“

  • Reply
    Dagmar Trö
    5. November 2013 at 10:16 PM

    ooooh ja, jetzt weiß ich was ich mit der zwetschkenmarmelade von meiner oma anstelle! mmmmh

  • Reply
    Kukurazzi
    6. November 2013 at 4:06 PM

    schaut sehr gut aus! muss ich mal eine vegane version davon nachkochen!

  • Reply
    Rougefleur
    16. November 2013 at 10:31 AM

    Sieht sehr sehr lecker aus und also Maronifan muss ich das ganz schnell mal nachkochen! LG Rougefleur

  • Reply
    Rezept: Maroni aus dem Ofen und Inspirationen - Pixi mit Milch
    9. Dezember 2014 at 10:51 AM

    […] Maronimousse mit Zwetschgenmarmelade von Anna […]

  • Leave a Reply