fashion

comerc store opening

in der westbahnstraße sammeln sich die jungen kreativen wiens. neben shops wie dem palazzo radlager, das 365 fox house und dem be a good girl gibt es nun einen neuen hotspot. im 7. wiener gemeindebezirk tut sich derzeit viel in sachen mode-design. der am 16. märz eröffnete comerc store gibt jungen designern die möglichkeit ihre kollektionen zu verkaufen.
meine lieblingsstücke von meshit: die jeans jacke und der pocahontas fransen rucksack. love it!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Anna
    18. März 2012 at 12:21 PM

    Mensch, da waren wir einfach zu früh da! Als wir da waren, war es menschenleer…Schade!

  • Reply
    Shop7Girl
    18. März 2012 at 2:54 PM

    Gute Wiederbelebungsmassnahme. Die arme Westbahnstraße hat ja leider viele leere Ladenlokale und jetzt kommen eben diese Projekte rein. Am Ende dieser Entwicklung steht die Gentrifizierung und in 5 Jahren ist die Westbahnstraße der neue Spittelberg. :-)

  • Reply
    Kathi
    18. März 2012 at 5:23 PM

    Ach wie gerne wär ich dabei gewesen :(

  • Reply
    pop-up store: blogger´s choice bei der mq vienna fashion week - h.annah.anna
    15. Juli 2015 at 9:05 PM

    […] verkaufte online ihre kollektionsteile. aber auch in wien kann man meshit käuflich erwerben. im comerc store und im shop von camille boyer kann man die aktuelle kollektion erstehen. bei unserem pop-up […]

Leave a Reply

zehn − acht =