Browsing Tag

vienna city guide

food vienna

essen in wien: bits and bites

vienna city guide: bits and bites vienna | h.anna

hungrig am wochenende ein plätzchen in frühstückslokalen zu suchen, diesen fehler macht mein freund mit mir schon lange nicht mehr. sobald mein blutzuckerspiegel sinkt, werde ich zum quengelnden kleinkind. da man aber bekanntlich im alter weiser wird, reserviere ich mittlerweile eigentlich immer einen tisch bevor mich der hangry-mode überkommt. da es in unserem grätzel eine große auswahl an tollen lokalen zum frühstücken gibt, telefoniere ich bei spontanen frühstücksabenteuern lieber vorher durch und reservier auch gern mal kurzfristig bevor wir losspazieren. so geschehen vor ein paar wochen und diesmal ging es ins bits and bites.

Continue Reading

food vienna

essen in wien: strudls

essen in wien: strudls | h.anna

mitten im siebten hat vergangenen dezember ein neues lokal aufgemacht. der name ist programm, denn im strudls stehen strudel im mittelpunkt. neben vier pikanten und vier süßen ’strudls‘, gibt es auch verschiedene suppen, salate und tartes auf der karte. vor allem vegetarier kommen hier auf ihre kosten. außerdem wird wöchentlich eine äußerst ansprechende wochenkarte angeboten.

Continue Reading

food vienna

der grosse veggie-burger-test: spear

lang ist es her seit dem letzten burger-test, aber nachdem ich seit september für einige monate auf gluten verzichten muss, ist die burger-jagd ein wenig in vergessenheit geraten. da es aber auch glutenfreie burger in wien zu probieren gibt, haben petra und ich in der letzten mittagspause einen abstecher in das spear gemacht. denn hier gibt es thailändische sticky-rice-burger. ihr fragt euch was das ist? statt einem normalen brioche burgerbrötchen oder ciabatta oder weckerl, handelt es sich hier um zwei reislaibchen.

Continue Reading

food vienna

essen in wien: salonplafond

essen in wien: salonplafond | h.anna

im ehemaligen österreicher im mak hat im dezember ein neues lokal eröffnet. tv-koch tim mälzer hat mit den wiener gastronomen barbara und peter eichberger ein neues restaurantkonzept im mak umgesetzt: salonplafond. das ziel ist, ein neues lieblingslokal für die wiener zu schaffen, mit traditionellen kochmethoden wollen die betreiber auf die wiener kochtradition achten. laut eigener aussage ein restaurant für jedermann, zu jeder zeit. da man es bekanntlich nie jedem recht machen kann, war ich vorab schon mal sehr gespannt.

Continue Reading