hello

hallo 2016

erstmal ein wunderschönes hallo 2016!

es ist viel zu viel zeit seit meinem letzten beitrag vergangen und auch auf instagram, snapchat, facebook und co bin ich die letzten wochen mehr oder weniger auf tauchstation gegangen. ich habe einige besorgte nachrichten von euch bekommen, ob denn alles in ordnung sei. ich kann euch beruhigen: es ist alles in ordnung. nach einem recht turbulenten 2015 wollte ich über weihnachten und neujahr einfach mal kürzer treten. überraschenderweise hat das neue jahr dann ebenso turbulent für uns begonnen.

in den vergangenen 9 monaten hatten wir vier todesfälle in der familie und um dies alles zu verdauen, brauchte es einfach mal etwas zeit. auf diese reise wollte ich euch lieber mal nicht mitnehmen. obwohl ich euch so einige skurrile geschichten von sargselfies, interessanten familienzusammenkünften und reisen in die vergangenheit erzählen könnte …
die weihnachts- und neujahrsfeiertage habe ich daher mit der familie und freunden verbracht, um das vergangene jahr in ruhe revue passieren zu lassen.

die letzten 12 monate waren nicht nur von abschieden, sondern auch von einigen spannenden neuanfängen geprägt. das leben nach der uni, ebenso die gründung der eigenen kreativagentur – studio beryll – mit petra, die weiterentwicklung des fashioncamps und von we love handmade und viele andere projekte, die das letzte jahr so einzigartig gemacht haben.

heute habe ich mir einige neujahrsvorsätze und 2015 reviews von bloggern durchgelesen. ende jänner eigentlich schon fast passender fürs chinesische neujahrsfest am 8. februar. ich möchte für mich eigentlich gar keine lange liste an banalen vorsätzen für 2016 erstellen, sondern werde den nächsten monaten, nach den großen veränderungen im letzten jahr, etwas gelassener entgegenblicken und die zeit, die man zur verfügung hat noch mehr auskosten. in diesem sinne wird heute noch an einigen plänen für dieses jahr gebastelt, denn eines kann ich euch jetzt schon verraten: es wird spannend!

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    zwanzig − vier =