food

post aus meiner küche: kindheitserinnerungen

postausmeinerkueche-logoden anmeldetermin für die aktuelle post aus meiner küche runde habe ich mir vor wochen im kalender rot angestrichen, denn diesen wollte ich auf keinen fall verpassen. denn ich finde die idee, unbekannten etwas nettes zu kochen oder zu backen, eine famose. das pamk team hat ausgelost und ich bekam salka als tauschpartnerin zugewiesen. 
da die foodbloggerin vegan lebt, musste ich mein konzept ein wenig ändern und habe erstmals vegan gebacken. salka hat mir in unserem e-mail verkehr vorab verraten, dass man eier leicht durch apfelmus ersetzen kann und schon war die idee geboren: selbstgemachtes apfelmus und ein marmor-gugelhupf, omas klassiker vegan interpretiert.

postausmeinerkueche-niemetzfür die pamk aktion konnte ich endlich meine neue gugelhupf-form von riess x sarah wiener ausprobieren. für den schokoteil verwende ich immer trink-schokolade von niemetz, quasi geheimtipp ;)

postausmeinerkuechegugelhupfapfelmus
da wir beide in wien wohnen, haben wir unsere packerl letzte woche bei einem treffen persönlich übergeben. vom rehrücken ist nach dem osterbrunch am sonntag nicht mehr ganz so viel übrig. angeregt durch salka werde ich in nächster zeit öfter mal vegan kochen und backen. ihr könnt euch also auf etwas freuen!

postausmeinerkuechepackerl
die rezepte gibt es natürlich auch noch:

pamkapfelmusvegan-gugelhupfdie rezeptkarten zum downloaden findet ihr übrigens hier.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Salka
    2. April 2013 at 7:59 AM

    Freut mich, dass der „Rehrücken“ gut angekommen ist. Mir haben deine Sachen sehr gut geschmeckt! Besonders der Gugl, durch die Trinkschokolade schmeckte er besonders gut! Experiment vegan backen ist geglückt, das schreit nach einer Fortsetzung ;)

  • Reply
    Vicky
    2. April 2013 at 11:00 PM

    Der selbstgemachte Apfelmus klingt sehr gut, den muss ich mal ausprobieren <3

  • Reply
    Fischers Fitz
    7. April 2013 at 3:44 PM

    schaut sehr gut aus! kriegt man richtig lust zum backen. und ein guter tipp statt eiern apfelmus zu verwenden!

  • Reply
    Hunky Panini
    7. April 2013 at 10:38 PM

    wird sofort ausprobiert! :)

Leave a Reply

elf + 20 =