food

und so wird´s gemacht …

ein post der schon länger ausständig ist, ist mein kochabo.at test. vor ein paar wochen wurde mir das vegetarische sackerl zu verfügung gestellt. wie das ganze funktioniert? ihr könnt eine normale oder eine vegetarische box bestellen und dann sind je nach bestellung 3 – 5 gerichte für die woche zusammengestellt. das vegetarische abo gibt es aber nur für 3 gerichte. am montag abend wartet ihr zwischen 18 und 22 uhr zu hause auf den boten. in meinem fall wurde ich telefonisch verständigt, dass es sich um eine halbe stunde nach hinten verschieben würde. also um 22:30 entgegengenommen wurde der inhalt genauestens inspiziert. da ich eine bewusste einkäuferin bin, war ich auf die produktauswahl gespannt. solange alles aus österreich kommt geht es für mich in ordnung. also schon mal ein pluspunkt!

es gibt für jedes gericht ein rezept samt mitgelieferten zutaten, mit ausnahme jener die ihr in eurem haushalt haben solltet. ich musste dann doch noch einkaufen gehen, da sich in meinem kühlschrank nicht immer parmesan befindet. da dieser für zwei rezepte benötigt wurde, hätte dieser netterweise bei der lieferung dabei sein können. aber da parmesan verhältnismäßig teuer ist, wurde dieser wahrscheinlich eingespart.

als absoluter spargel-fan war das „penne mit spargel, champignons und zitronenfrischkäse“ rezept mein favorit. habe bisher auch noch nie pilze mit spargel kombiniert, also wieder etwas gelernt!
spargel risotto

die eiernockerl gestalteten sich ein wenig schwierig, weil ich keine nockerlreibe besitze. also schnell mal die küchenreibe hergenommen und in fitzelei den teig durchgedrückt. dafür sind sie auch besonders schön geworden, wie ich finde. ansonsten ist der teig sehr leicht zuzubereiten und kochen muss man die nockerl auch nicht lange.

der vogersalat wurde schnell mit ein paar tomaten, die ich zuhause hatte, verfeinert. 
im großen und ganzen kann ich allen berufstätigen und kochfaulen das abo empfehlen. da man schnell zuzubereitende gerichte ausprobiert und sicherlich gesünder isst, als wenn man sich irgendwas fertiges in die mikrowelle schiebt. für uns war es perfekt in der stressigen zeit während unseres umzugs. für das vegetarische sackerl hätte ich mir aber mehr gemüse und salat gewünscht. vielleicht beim nächsten mal. wer jetzt auf den geschmack gekommen ist kann mit diesem gutscheincode anna!kocht als neukunde das kochabo um 20 % reduziert ausprobieren. ich wünsche viel spaß beim kochen und es würde mich interessieren, wie es euch gefallen hat. bon appetit!

You Might Also Like

2 Comments

Leave a Reply

sechzehn − 1 =