diy

links rechts links rechts

noch nicht allzu lange gehört stricken für mich wie selbstverständlich zur kalten jahreszeit. meist kommt die inspiration ganz von selbst, weil ich irgendwo ein mützchen oder ein schalähnliches etwas sehe und es lieber nicht aus acrylwolle bestehend haben möchte. also heißt es dann meist in meinen schlauen maschenbüchchern blättern und nach dem richtigen mustern suchen. dieses jahr habe ich mich das erste mal an den zopfstrick getraut, meine ersten versuche konnte man bereits auf meiner facebook page begutachten.

 

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Christina
    5. Dezember 2011 at 12:57 PM

    Oh das schaut ja hübsch aus. Ich bin beim Stricken nie über Socken hinausgekommen (und selbst da hab ich die Ferse und die Spitze von Mama stricken lassen) :D

    Aber hübsch ist es schon – und ein toller Zeitvertreib!

Leave a Reply

14 + 1 =