DIY

FOOD

fashion

fashion in the mood

in the mood for spring

taschen collage

angesichts der farbgestaltung dieser collage könnte man meinen, dass mich die frühlingsgefühle noch nicht gepackt haben. regieren doch derzeit die zuckerlfarben auf vielen blogs und in diversen magazinen. versteht mich nicht falsch, pastell reizt mich auch hin und wieder – vor allem mint – aber wenn ich mir zum beispiel diesen post anschaue, hat es den anschein, dass schwarz-weiß-kombinationen eher meinen geschmack in dieser jahreszeit treffen würden.
Continue Reading

vienna

grätzl spaziergang

my vienna bellaria kino

wenn ihr regelmäßig bei meinem instagram account vorbeischaut ist euch vielleicht schon aufgefallen, dass ich gerne fotos von meiner lieblingsstadt mache. erst kürzlich bin ich beim #wwim11vie (worldwideinstameetvienna) wieder auf den gusto gekommen mit der kamera duch die straßen wiens zu ziehen. mit meinem instawalk-street-grüppchen sind wir 10km gegangen und durch verschiedene grätzl wiens gekommen. passend zum jahr des zu fuß gehens, könnte man ein altes projekt aus der versenkung holen: flanierend durch die stadt.

Continue Reading

fashion

ma ma ma my shinola

shinola iphone cross body bag

ooh my little pretty one. schon lange auf der suche nach einer cross body bag nach meinen vorstellungen, bin ich vor kurzem auf shinola aufmerksam geworden. klassisch reduzierte form, schönes leder und vor allem handgemacht.

Continue Reading

fashion

gewinnspiel: standard hidden door shopping 25. und 26. März

standard hidden door shopping

das standard hidden door shopping geht in die dritte runde! formerly known as standard fashion tour, kann man diesmal gleich an zwei abenden in außergewöhnlichen locations neue labels entdecken. in den ersten beiden ausgaben wurden die bezirke 1070 und 1150 erkundet, nächste woche wird ein neues grätzel ausgekundschaftet – 1040. die wiedener off-spaces, ateliers, pop-up-stores und hinterzimmer sind nur mit dem standard hidden door shopping ticket zugänglich und erlauben einen einmaligen einblick für aussenstehende.

Continue Reading

food vienna city guide

essen in wien: home made

home made brunch

home made schmeckt es doch immer am besten. dachten sich meine mum und ich und haben dem süßen kleinen laden in der mollardgasse an einem samstag einen besuch abgestattet.
da sich meine familie hauptsächlich vegetarisch ernährt und wir wegen unterschiedlichen lebensmittelunverträglichkeiten essenstechnisch manchmal ein wenig „challenged“ sind, sind wir ständig auf der suche nach netten lokalen, die auf derartige umstände rücksicht nehmen. so wie das home made.

Continue Reading