web analytics
h.anna

label to watch: frauklarer

By 10. September 2014 fashion
frauklarer

im rahmen des blogger’s choice pop-up stores habe ich dieses jahr wieder drei unterschiedliche österreichische jungdesigner ausgewählen dürfen. eine davon ist frauklarer, ein accessoires label mit einem hang zu beton. ob kerzenständer, vasen, pflanzenübertöpfe oder halsketten, frauklarer wirft mit viel stilgefühl die betonmischmaschine an. in einem kurzen interview könnt ihr ein wenig mehr über die frau hinter dem außergewöhnlichen material erfahren.

Read More

der grosse veggie-burger-test: chiq chaq

By 24. August 2014 food
veggie burger chiqchaq

nach einer kleinen durststrecke, die burgerqualität betreffend, ging es mit dem chiqchaq bei unserer burger testerei wieder aufwärts. diesen sommer waren petra und ich sogar zweimal im american diner und es waren auch qualitativ zwei unterschiedliche erlebnisse.
Read More

label to watch: katrin mayer

By 20. August 2014 fashion
Katrin Mayer Atelier

katrin mayer gründete ihr gleichnamiges label 2013 und konnte bereits erfahrungen bei den beiden berliner labels peret schaad und bless sammeln. aber auch als kostümbilderin arbeitete sie schon fürs theater und stattete österreichische musikvideoproduktionen aus. kommenden herbst werden die key-pieces ihrer aktuellen kollektion, aber auch ein best of ihrer bisherigen looks im blogger’s choice pop-up store während der mq vienna fashion week erhältlich sein. bei meinem besuch in ihrem atelier habe ich nicht nur die im pop-up store kuratierten stücke ausgesucht, sondern der bezaubernden katrin auch ein paar fragen gestellt.

Read More

der grosse veggie-burger-test: 1516 brewing company

By 17. August 2014 food
veggie burger 1516

unsere siebente station der veggie-burger-testreihe führte petra und mich diesmal in die 1516 brewing company. bisher eigentlich nur gutes davon gehört, war die enttäuschung leider umso größer. Read More

in the mood for summer

By 13. August 2014 in the mood
in the mood for summer | h.anna

der sommer war bis jetzt ziemlich arbeitsintensiv. die diplomarbeit liegt nun endlich bei meiner betreuerin, we love handmade und das fashioncamp vienna haben ein neues layout und einige projekte stehen in ihren startlöchern und warten darauf ab september umgesetzt zu werden. um mit genügend power in die zweite jahreshälfte zu starten, heißt es jetzt erst mal auf und davon. denn, wenn auch viele bereits meinen, dass der herbst schon bei uns einzug hält, bin ich noch mal so richtig in the mood for summer! Read More