travel

travel-guide: graz

travel-guide: graz | h.anna

während des designmonats in der steirischen landeshauptstadt, habe ich graz mal wieder einen besuch abgestattet. obwohl graz eigentlich immer einen besuch wert ist. ob mit den girlfriends oder mit dem liebsten für ein spontanes wochenende oder, wie diesmal, für ein paar mutter-tochter-tage. quasi heimaturlaub. ich habe zwar aufgehört zu zählen, wie oft ich schon in graz war, aber man findet immer wieder neue lokale und geschäfte. ein paar meiner favoriten möchte ich euch daher in meinem travel-guide vorstellen. ein novum für mich war auf jeden fall die kardamint limonade, die es fast überall gab. wäre mir sonst noch nicht aufgefallen.


travel-guide: graz | h.anna

wohnen in graz

wenn ich in graz nicht bei verwandten oder freunden schlafe, übernachte ich sehr gern in einem der hotels im zentrum. letztes mal haben wir im hotel wiesler eingechekt und ich muss sagen, die lage war einfach top! leider gab es im speisesaal, dem restaurant des hotels, nicht sonderlich viel auswahl für vegetarier, daher haben wir bis auf das frühstück graz kulinarisch erkundet. ansonsten ist das 1909 eröffnete grand hotel vor allem in sachen dekor hinreißend und wird stetig modernisiert.
unsere zimmer waren minimalistisch eingerichtet, teilweise fast zu minimalistisch. ich habe zum beispiel eine komode oder einen schrank in meinem zimmer vermisst. in der dritthöchsten zimmerkategorie – grand independent – hätte ich das eigentlich schon erwartet. besonders haben mir die große dusche und das orientalisch angehauchte waschbecken gefallen, derartige details finde ich einfach großartig. ein kleiner tipp jedoch: die zimmer sind aufgrund der offenen dusche eher für pärchen geeignet. ein weiterer pluspunkt ist definitv die aussicht auf die mur und den schloßberg, da bekommt man richtig lust die stadt zu erkunden.
hotel wiesler
grieskai 4-8
8020 graz
travel-guide: graz hotel wiesler | h.anna
travel-guide: graz hotel wiesler | h.anna
travel-guide: graz hotel wiesler | h.anna
travel-guide: graz hotel wiesler | h.anna
travel-guide: graz hotel wiesler | h.anna
travel-guide graz: hotel wiesler - ausblick | h.anna
travel-guide graz: hotel wiesler - restaurant speisesaal | h.anna
travel-guide graz: hotel wiesler - restaurant speisesaal | h.anna
travel-guide graz: hotel wiesler - restaurant speisesaal | h.anna
travel-guide graz: hotel wiesler - restaurant speisesaal | h.anna

vor ein paar jahren bin ich für mit meinem holden für ein osterwochenende im hotel weitzer abgestiegen. damals wurde das hotel wiesler gerade gröber renoviert und da das weitzer ebenfalls am grieskai liegt, haben wir kurzerhand dort ein zimmer – classic – gebucht.
obwohl es wirklich schon sehr lang her ist, kann ich mich noch gut an die sich immer auseinanderschiebenden betten erinnern. für ein kuschelwochenende einfach nicht das wahre. absoluter hingucker war jedoch die minibar im koffer.
hotel weitzer
grieskai 12-16
8020 graz
travel-guide graz: hotel weitzer | h.anna

jetzt kommt noch ein hotel-tipp außerhalb der weitzer-hotel-familie. das erste mal, als ich in graz im hotel gewohnt habe, habe ich im city-hotel feichtinger ein zimmer gebucht. ebenfalls sehr zentral aber ohne viel schnick schnack. mittlerweile scheinen auch hier ein paar der zimmer renoviert worden zu sein, liegt mein aufenthalt doch fast 10 jahre zurück.
hotel feichtinger
lendplatz 1a
8020 graz

travel-guide graz: uhrturm | h.anna

einer der ersten stops ist eigentlich immer der schloßberg mitsamt uhrturm-foto – das muss einfach jedesmal sein. von dort oben kann man einfach eine tolle aussicht genießen. danach geht es die sporrgasse hinab und dann wird meist die herrengasse, vorbei am rathaus, entlangspaziert.
travel-guide graz | h.anna
travel-guide graz: schloßberg | h.anna
travel-guide graz: herrengasse | h.anna
travel-guide graz: rathaus | h.anna

essen in graz

eines vorweg, leider ist sonntags und montags so einiges in graz geschlossen. daher schaut euch bei eurem grazbesuch lieber vorab die öffnungszeiten an, dann könnt ihr eure tour besser planen.

travel-guide graz: mangolds vis-a-vis | h.anna
travel-guide graz: mangolds vis-a-vis | h.anna
eigentlich wollten wir im mangolds vis-a-vis nur einen kaffee trinken, dann haben wir uns dort so wohl gefühlt, dass wir auch gleich zu mittag gegessen haben. die salate waren einfach hervorragend! das mangolds vis-a-vis ist übrigens die kleine schwester vom mangolds in der griesgasse 11 und hat erst diesen februar eröffnet. vom konzept doch ein wenig anders, handelt es sich beim mangolds vis-a-vis um ein vegetarisch-veganes à-la-carte-restaurant. außerdem sind 50% der speisen auf der karte glutenfrei. eine lokal ganz nach meinem geschmack!
mangolds vis-a-vis
zinzendorfgasse 30
8010 graz

travel-guide graz: ginko greenhouse | h.anna
travel-guide graz: ginko greenhouse | h.anna
ebenfalls relativ neu eröffnet hat das greenhouse, auch wieder ein schwesternlokal, diesmal vom ginko. auch diese beiden lokale legen ihren fokus auf vegetarische/vegane kost. leicht versteckt liegt das greenhouse in einer passage. es sieht von aussen recht klein aus, aber im obergeschoss laden vintagemöbel und skandinavisches design so richtig zum verweilen ein. etwas besonderes sind auf jeden fall die unterschiedlichen lunch- bzw. salat-bowls, sowie der täglich wechselnde speiseplan, vollgepackt mit regionalen zutaten.
greenhouse
herrengasse 7/altstadtpassage
8010 graz

travel-guide graz: sandwichclub im milo | h.anna
sandwiches gab es für mich hier zwar keine, aber wieder eine der bereits erwähnten kardamint limonaden. wann es diese wohl auch in wien geben wird?
sandwichclub im mild
stubenberggasse 7
8010 graz

travel-guide graz: buna kaffeeladen | h.anna
hippe kleine kaffeeläden gibt es auch in graz, absolut empfehlenswert ist im buna der espresso tonic!
buna kaffeeladen
schmiedgasse 11
8010 graz

travel-guide graz: tribeka | h.anna
einen der besten kaffees überhaupt gibt es bei tribeka –  immer einen besuch wert.
tribeka
grieskai 2

weitere lokal-tipps:
die scherbe
eis greissler
steirerstub’n
grün zeug
rossian
cafe erde
parks
k & k café
conte coffee
kunsthauscafé

einkaufen in graz

travel-guide graz: samen köller | h.anna
als #annathefarmer darf ein besuch bei samen köller einfach nicht fehlen. endlich können auch die käferbohnen bei uns gezogen werden!
samen köller
südtirolerplatz 1

travel-guide graz: kastner und öhler | h.anna
eine absolute kindheitserinnerung, ein besuch beim kastner & öhler. vor allem die dachterasse mit dem cafe freiblick ist ein absolutes muss. nur die musik ist gewöhnungsbedürftig, aber für den ausblick muss man da eben durch.
kastner & öhler
sackstraße 7-13

weitere shopping-tipps:
boconcept
sun set star
sestra
zerum
pell mell
koko mari
kaspar harnisch

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Comment

  • Reply
    nicigoeswild
    3. August 2016 at 7:06 AM

    Schön Graz aus Sicht einer Wienerin zu sehen. Cooler Beitrag. Alles Liebe dir.

  • Leave a Reply