food

rezept: vegane smoothie bowl

rezept: vegane smoothie bowl | h.anna

ihr wisst, wie sehr ich frühstück liebe. vor allem am wochenende, wenn man viel zeit für ein ausgedehntes frühstück – am besten ein brunch mit freunden – hat. aber auch unter der woche sollte man auf das frühstück nicht vergessen. ich muss gestehen, für mich nicht immer leicht, vor den morgendlichen terminen noch etwas zu essen. daher liebe ich frühstückmeetings! wenn zuhause genug zeit bleibt, esse ich meist meine selbstgemachte frühstücksbrei-mischung aus reis-, hirse- und quinoaflocken. sobald mich jedoch das obst im regal anlacht, wird der blender angeworfen und smoothies in jeder form gemixt, wie diese vegane smoothie bowl.

ich verwende seit über 1,5 Jahren keine kuhmilch mehr für mein müsli und meinen kaffee, daher sind meine frühstücksgerichte meist auch vegan und seit letztem sommer auch glutenfrei. wenn mann weiß, wo man die alternativen produkte bekommt, ist die umstellung auch nicht so schwer. ich bin aus unterschiedlichen gründen kein fan von sojamilch und daher greife ich meist zu reis oder mandelmilch. wie auch bei dieser smoothie bowl.
rezept: vegane smoothie bowl | h.anna
rezept: vegane smoothie bowl | h.anna
ihr braucht:
für den smoothie
1 tl acai pulver
1 banane
1 mango
1 tl saatenmix bzw. chia- und flohsamen (nicht aufs einweichen vergessen!)
eine handvoll weintrauben (kernlos)
5 el reismilch

für das topping:
kokosflocken
gojibeeren
getrocknete mango
getrocknete physalis
erdbeeren
heidelbeeren
brombeeren
nussmix
rezept: vegane smoothie bowl | h.anna
so geht’s:
für smoothies kommt bei mir am liebsten das überreife obst in den mixer. bevor ich die schrumpeligen weintrauben als snack nasche und bananen mit ein paar druckstellen vielleicht noch länger in der obstschale liegen bleibt, werden sie einfach mit anderem obst zum fruchtbrei. denn nichts anderes ist ein smoothie.
tipp: für die richtige konsistenz schaut am besten bei hello glow vorbei, hier findet ihr eine dodelsichere erklärung welche lebensmittel sich ideal als basis und welche sich zum binden eignen.
für meine smoothie bowl habe ich banane, mango, weintrauben, acai pulver, saatenmix und reismilch im blender vermengt. danach könnt ihr die gewünschten früchte für das topping vorbereiten, sprich waschen, in scheiben schneiden und auf der smoothie-oberfläche legen. es ist wahrlich kein kunststück. jetzt fehlt nur noch der löffel und ihr könnt eure vegane smoothie bowl genießen!
rezept: vegane smoothie bowl | h.anna
rezept: vegane smoothie bowl | h.anna
rezept: vegane smoothie bowl | h.anna
alles fürs perfekte frühstück findet ihr hier.

die produkte wurden mir von verival und pesendorfer zur verfügung gestellt.

1 Comment

  • Reply
    sisters, jeans & messy buns
    13. Mai 2016 at 8:29 PM

    Hmmm.. das sieht herrlich aus! :) Vielleicht gibt es ja das morgen gleich zum Frühstück.. perfekter Start ins Wochenende! :)
    Liebe Grüße, Natascha von SJMB ♡

  • Leave a Reply