food vienna

der grosse veggie-burger-test: kussmaul

Vegetarischer Burger im Kussmaul getestet

dem kussmaul habe ich bereits im sommer, kurz nach dem soft-opening, einen frühstücksbesuch abgestattet, aber in sachen burger ging es leider erst letzte woche mit petra, michaela und den mistern in das haubenlokal am spittelberg.

eigentlich hatten wir im restaurantbereich reserviert, aber als wir platz genommen haben und es hieß, dass die burger nur im bistro/cafe verspeist werden können, haben wir unser burgerdate schnell in den vorderen bereich des lokals verlegt. wie sich herausstellte, die beste entscheidung an diesem abend.

kennt ihr das auch? ihr geht in ein nettes lokal, erspäht fleischburger auf der karte und weit und breit keine veggie alternative in sicht. gut, dass dies beim kussmaul nicht zutrifft. bei der auswahl von zwei burgern, fiel die wahl recht leicht: ich hatte den veggie-burger im briochebun mit bbq-ketchup, kussfritz (a.k.a. pommes frites), auberginenkaviar, marillen-tomatenchutney, salat, sowie zwiebeln und salzgurken auf der seite um € 13,50 und extra käse um € 2,-. da die gurkerl seperat serviert wurden, habe ich als gurkenliebhaberin die gürkchen der beiden ladies abgestaubt.
kussmaul veggie burger test kussmaulapfel-kürbis-minz kussmaul-limo um € 4,50 und craft beer rieder ipa um € 5,50.
diese kürbis-limonaden-kombination war mir bis zu dem zeitpunkt unbekannt, aber ich muss gestehen eine sehr leckere alternative zu den sonst üblichen zitronengras oder ingwer limos.
Burger im Briochebun der burger im briochebun mit bbq-ketchup, kussfritz, senf, salat, hausgemachten gurkenpickels und zwiebeln um € 15,90 und extra käse um € 2,-.
Kussmaul-Burger-Test-5amorosa mit rum, espresso, heidelbeer, vanille und portbier um € 11,90 und salome pockerl mit pink port, ging, rose, tonic-water, limette, gurke und himbeeren um € 9,50.
Kussmaul-Burger-Test-6yuzu lemon tartelette um € 4,20.
Kussmaul-Burger-Test-8mohn-quitten-tarte.
Kussmaul-Burger-Test-4herr von goldfuchs mit gin, fenchel, verjus, safran, ginger beer um € 11,90 und cake pop um € 2,50.
karotten-nußkuchen um € 4,50.
Kussmaul-Burger-Test-7der ehemalige küchenchef vom motto am fluß, mario bernatovic, hat wahrlich eine gourmet-perle mit dem kussmaul am spittelberg geschaffen. die cocktails, die patisserie und das bistro sind ganz nach meinem geschmack. das restaurant wird vielleicht noch in zukunft beehrt, aber die vegetarischen gerichte auf der bistro-karte finde ich wesentlicher ansprechender, zum beispiel der schafskäse-feigen-salat. einfach himmlisch!

die bewertung
bun: 4 punkte
inhalt: 5 punkte
saucen: 4 punkte
beilagen: 4 punkte
optik: 5 punkte
auswahl: 3 punkte
service: 5 punkte
preis/leistung: 5 punkte
gesamt: 35 von 40 punkten
für alle, die keine vegetarier sind, bei petra findet ihr den non-veggie-burger-test.

kussmaul vienna
spitelberggasse 12
1070 wien
öffnungszeiten:
mo – sa 08:00 – 02:00
so 08:00 – 18:00
am samstag und sonntag gibt es zur frühstückskarte außerdem brunch:
sa – so 08:00 – 16:00
zum fine dining geht’s hier entlang.

website | facebook

 

Merken

Merken

7 Comments

  • Reply
    Barbara
    17. November 2014 at 12:28 AM

    Alleine der Name gefällt mir so gut! :-) Noch dazu scheint die Bewertung von dir für das Lokal zu sprechen. Bin gespannt!

  • Reply
    Teresa
    17. November 2014 at 12:48 AM

    hmpf. jetzt hab ich hunger.

  • Reply
    Alnis
    22. November 2014 at 7:42 PM

    Das sieht alles sehr lecker aus, wir haben von diesem Lokal schon gehört und werden es baldigst mal besuchen.
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  • Reply
    Styleyourselfinstyle.blogspot.com
    27. November 2014 at 4:45 PM

    Das schaut aber gut aus!!!

    Rosa
    Styleyourselfinstyle.blogspot.com

  • Reply
    Ursula
    25. Dezember 2014 at 6:57 PM

    Wow, sieht das alles toll aus – ich glaube ich muß dringend ins Kussmaul!

  • Reply
    Wseite
    29. Dezember 2014 at 2:28 PM

    Mmh das sieht superlecker aus :D
    Ich mache solche Burgerbratlinge auch gerne mit Hirse und geraspeltem Gemüse.
    Wseite

    Liebe Grüße

  • Reply
    Iman
    7. Januar 2015 at 11:22 PM

    Looks delicious! a must try! as a veggie it is quite difficult to find a good veggie burger, but this one looks amazing!

  • Leave a Reply